Error Page 404

Error Page 404 2017-08-12T18:08:55+00:00

Haben Sie auf einen alten Denknetz-Link geklickt?

Haben Sie auf einen alten Denknetz-Link geklickt? Wir erneuern aktuell unsere Homepage, weswegen bisherige Links nicht mehr funktionieren. Als Service für Sie haben wir uns jedoch entschlossen, die alte Webseite online zu archivieren – so dass Sie einfach doch zu Ihrer gewünschten Adresse kommen.

Ersetzen Sie in Ihrem ursprünglichen Link www.denknetz.ch mit www.denknetz-online.ch

Sollten Sie beispielsweise das Jahrbuch 2016 auf der alten Webseite anschauen wollen, wird Sie dieser Link nicht ans Ziel führen “http://www.denknetz.ch/grundlagen/denknetz-jahrbuch-2016“, wenn Sie jedoch www.denknetz.ch durch www.denknetz-online ersetzen, also “http://www.denknetz-online.ch/grundlagen/denknetz-jahrbuch-2016” eingeben, finden Sie die alte Seite vor. Alle Links und Dokumente sind mit dieser Methode verfügbar.

Mitglied werden

Das Denknetz ist der linke, sozialkritische Thinktank der Schweiz mit über 1400 Mitgliedern. Das Denknetz ist den Grundwerten Freiheit, Gleichheit und Solidarität verpflichtet. Das Denknetz konstatiert zunehmende soziale Ungleichheiten und eine Tendenz zur Entsolidarisierung in der Gesellschaft. Es will die Mechanismen dieser Dynamik besser verstehen und Alternativen erkunden und diskutieren.

Werden Sie hier Mitglied des Denknetzes

Mitglieder ermöglichen mit ihrem Beitrag die Arbeit des Denknetz. Sie erhalten die Jahr- und Sachbücher sowie die Zeitschrift “Das Denknetz” kostenlos per Post zugestellt und nehmen zu vergünstigten Preisen an Tagungen und Seminaren teil.

Werden Sie hier Mitglied des Denknetzes

Die Mitgliedschaft kostet Fr. 100.- pro Kalenderjahr. Wer ein kleines oder gar kein Einkommen hat entrichtet einen reduzierten Beitrag von Fr. 40.- pro Kalenderjahr.

Werden Sie hier Mitglied des Denknetzes

Mitglieder des Denknetzes können alle natürlichen Personen werden, welche die Statuten akzeptieren und insbesondere mit folgender Aussage aus der Zweckbestimmung einverstanden sind:

«Das Denknetz ist den Grundwerten der Freiheit, der Gleichheit und der Solidarität verpflichtet. Das Denknetz konstatiert zunehmende soziale Ungleichheiten und eine Tendenz zur Entsolidarisierung in der Gesellschaft. Es will die Mechanismen dieser Dynamik besser verstehen und Alternativen erkunden und diskutieren.»

Werden Sie hier Mitglied des Denknetzes